SEARCH
9 Tage Rumänien
Banat – Siebenbürgen – Donaudelta 

9 Tage Rumänien

Banat – Siebenbürgen – Donaudelta

1.Tag: Anreise TimisoaraAnreise nach Rumänien. Ankunft am Abend, Empfang durch den Reiseleiter und Zimmerbezug im gebuchten Hotel – z.B. im 4-Sterne-Hotel Continental Timisoara.


2.Tag: Timisoara – Sibiu Nach dem Frühstück lernen Sie die schöne Stadt Timisoara kennen. Vieles ist in Restaurierung, denn die Stadt macht sich schön für ihren „Auftritt“ als Kulturhauptstadt Europas im Jahre 2021.Timisoara, ist bekannt für seine vielfältige Geschichte, hier im westlichen Teil des Landes, im Banat. Es ist eine Stadt deren Architektur von den k.u.k. Zeiten sehr stark beeinflusst wurde und auch, weil Eugen von Savoyen hier eine Zeitlang seinen Sitz hatte. Auch für die jüngste rumänische Geschichte, hat die Stadt eine sehr wichtige Rolle gespielt. Hier begann im Dezember 1989 die rumänische Revolution. Während des Stadtrundgangs in Timisoara werden der Opernplatz mit der orthodoxen Kathedrale und die katholische Kathedrale in der Altstadt besichtigt. Danach reisen Sie weiter nach Sibiu. Ankunft am frühen Abend und Zimmerbezug. Abendessen und Übernachtung z.B. 4-Sterne-Hotel Mercure.


3.Tag: Sibiu – Cristian – Sibiel – Sibiu Heute erleben Sie eine der schönsten Städte Siebenbürgens und gleichzeitig eine der wichtigsten deutschen Gründungen. 2007 war Sibiu Kulturhauptstadt Europas, was den Bekanntheitsgrad sehr steigerte. Bei der ausführlichen Besichtigung sehen Sie den großen und kleinen Ring, die Lügenbrücke und die evangelische und orthodoxe Kathedrale. Danach bleibt Zeit zur freien Verfügung. Am späten Nachmittag fahren Sie nach Cristian (Grossau). Die Burghüterin der lokalen Kirchenburg, wird Ihnen Interessantes über das Zusammenleben der Sachsen, Landler, Rumänen und Zigeuner erzählen. Am frühen Abend fahren Sie nach Sibiel, einem typischen rumänischen Dorf, ganz in der Nähe von Sibiu gelegen. Eine Bauernfamilie erwartet Sie zu Hause zum Abendessen mit Wein und Schnaps. Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung.


4.Tag: Sibiu-Medias-Biertan-Sighisoara-SibiuDer heutige Tag ist den sächsischen Kirchenburgen gewidmet. Sie fahren nach Medias. Im ehemaligen Kirchenkastell besichtigen Sie die evangelische Margaretenkirche, mit einem der größten Flügelaltäre Siebenbürgens. Danach Fahrt nach Biertan.Bis Ende des 19. Jahrhunderts war hier der Sitz der evangelischen Bischöfe Siebenbürgens. Im Inneren der größten Burg Siebenbürgens sehen Sie den großen Flügelaltar sowie eine besonders wertvolle Sakristeitür. Weiterfahrt nach Sighisoara.Lassen Sie sich von der mittelalterlichen Burg, welche zum UNESCO Weltkulturerbe zählt, bezaubern. Sie sehen den Uhrturm und die Bergkirche und haben auch Zeit zur freien Verfügung um in den kleinen malerischen Gassen zu bummeln. Rückkehr nach Sibiu am Abend. Abendessen und Übernachtung.


5.Tag: Sibiu – Tulcea/DonaudeltaHeute erwartet uns ein langer Reisetag. Sehr frühe Abreise aus Sibiu. Je nach Verkehrslage Weiterfahrt Richtung Donaudelta über die Autobahn und Bukarest (ohne Stopp). Ankunft am Abend in Tulcea.Zimmerbezug im Hotelkomplex Delta – 4-Sterne-Hotelzimmer.


6.Tag: Schiffsausflug UNESCO Naturerbe DonaudeltaFrühstück im Hotel, danach entdecken wir das Donaudelta – Vogel und Fischparadies und eines der wichtigsten touristischen Gebiete Rumäniens. Zwei Mündungsarme umschließen eine einzigartigeLandschaft, eine Labyrinth von Kanälen und Seen. Ein dritter Mündungsarm durchquert diese einzigartige Landschaft von Westen nach Osten und fließt in das Schwarze Meer. 13.000 Menschenleben hier auf kleinen Inseln, gebildet aus Fluss- und Meersandbänken, 150 Fischarten bevölkern Lagunen und Küstengewässer und über 300 Vogelarten nisten in der größten Schilflandschaft der Erde.Bei der ca. 5-stündigen Schifffahrt wird Ihnen ein 3-Gang Fischmittagessen serviert. Am Nachmittag besuchen Sie das Donaudelta-Museum, welches nicht weit vom Hotel entfernt ist und einen guten Abschluss und Zusammenfassung für diesen schönen Ausflugstag bietet. Abendessen und Übernachtung.


7.Tag: Tulcea – Bran – Poiana BrasovAuch heute frühzeitig Abreise aus Tulcea. Wir durchqueren die Dobrudscha und erreichen am Nachmittag die Südkarpaten. Ankunft in Bran/Törzburg. Was wäre Rumänien ohne „Dracula“. Siefahren zur Burg Bran. Die Burg ist Ende des 14. Jahrhunderts entstanden und hat im Mittelalter für Siebenbürgen eine sehr wichtige Rolle gespielt, sowohl aus militärischen als auch aus wirtschaftlichenGründen. Mit dem historischen Dracula, dem walachischen Fürsten Vlad Tepes, hat diese nichts zu tun. Trotzdem ist die Burg Bran auch als „Dracula-Burg“ bekannt. Burg Bran war aber die Sommerresidenz von Ferdinand und Maria. Königin Maria hat die Burg besonders geschätzt und hat auch sehr lange Zeit dort verbracht. Nach der Besichtigung sind es nur noch wenige Fahrtkilometer bis nach Poiana Brasov (Schullerau).Abendessen und Übernachtung in einem 4-Sterne-Hotel – z.B. Piatra Mare oder Alpin Resort.


8.Tag: Poiana Brasov – Brasov – Oradea Nach dem Frühstück Abfahrt nach Brasov (Kronstadt), eine der ältesten Städte in Siebenbürgen. Kurze komprimierte Stadtbesichtigung. Die erste urkundliche Erwähnung der Ortschaft war Corona. Diewichtigste Sehenswürdigkeit in Brasov ist die Schwarze Kirche. Im Inneren der Kirche befindet sich die größte Ausstellung anatolischer Teppiche außerhalb der Türkei. Die Kirche besitzt die größtemechanische Orgel in Rumänien und die ehemaligen Gestühle sind mit Malereien dekoriert. Auf dem großzügigen Rathausplatz steht das 1420 erbaute Rathausgebäude, heute Geschichtsmuseum der Stadt ist. Im Anschluss direkt Weiterfahrt nach Oradea, zur letzten Übernachtung. Abendessen und Übernachtung im 4-Sterne-Hotel.


9.Tag: Oradea – Heimreise nach Österreich


 

Reiseinformationen

Freitag, 22.5. – Samstag, 30.5.2020



  • Busfahrt mit modernem Fernreisebus ab/bis Wien

  • 8 Übernachtungen mit Frühstücksbuffet in guten 4-Sterne-Hotels

  • 7x Abendessen als 3-Gang-Menü im Hotel

  • 1x Abendessen mit Wein & Schnaps bei einer Bauernfamilie in Sibieldeutschsprachige/

  • kompetente Reiseleitung für die gesamte Reise in Rumänien

  • ca. 5-6 Stunden Rundfahrt im Donaudelta inkl. Mittagessen

  • ausführliche Stadtbesichtigung in Timisoara, Sibiu, Sighisoara, Brasovausführlicher Rundgang in Alba Iulia inkl. Besichtigung kath. und orthodoxer Kirche

  • Eintrittsgelder für kostenpflichtige Eintritte

  • Inklusive aller Bus-Parkplatzgebühren, Mauten und Straßensteuern


Pauschalpreis im DZ: € 830,-

Pauschalpreis im DZ: € 990,-

Reiseversicherung: € 36,-
  • Text Hover
  • Text Hover
  • Text Hover